Qualitätssicherung

Unser QM-System

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Lernerfolg unserer Kunden! Um diesen zu gewährleisten, haben wir umfassende Maßnahmen zur Qualitätssicherung eingeführt.

Wir verfügen über ein eigenes, an den Standard LQW2 (»Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung«) angelehntes Qualitätsmanagementsystem. Dieses besteht aus 12 Qualitätsbereichen, die in unserem QM-Handbuch ausführlich dokumentiert sind. In jedem Qualitätsbereich müssen wir zahlreiche Anforderungen erfüllen.

Die Anforderungen beziehen sich u.a. auf das Leitbild, die Bedarfserschließung, den Lehr-Lern-Prozess, die Evaluation der Bildungsprozesse, Personal, Infrastruktur, Kundenkommunikation und Controlling.

AZAV-Zertifizierung

Zertifiziert nach AZAV

Für Bildungsinstitute, die Weiterbildungen durch die Agentur für Arbeit nach dem SGB-III (Sozialgesetzbuch 3. Buch) fördern lassen möchten, ist seit 1.1.2006 die Umsetzung der sog. Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) verpflichtend. Diese Bundesverordnung regelt die Zulassung von Bildungsträgern und deren Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung, die von der Bundesagentur für Arbeit oder den Jobcentern (ehemals: ARGE) der Kommunen gefördert werden.

Die AZAV fordert u.a. den Nachweis eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems und die Arbeitsmarktorientierung der Maßnahmen. Die Überprüfung der Anforderungen erfolgt durch externe Fachkundige Stellen (FKS), die in einem Vor-Ort-Audit den Bildungsträger prüfen und jährlich erneut überprüfen.

Wir haben uns am 24. April 2006 erstmalig dem Audit durch die Fachkundige Stelle HZA unterzogen. Es wurde uns bescheinigt, dass wir »auf einem sehr hohen Niveau Aus- und Weiterbildung anbietet und insbesondere eine beachtenswerte Konzeption des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und der Marktanpassung der Lerninhalte entwickelt hat«. Die Dokumentation unseres QM-Systems hat »einen sehr hohen Entwicklungsstand und erfüllt die Anforderungen der AZWV vollständig«.

Mit Zertifikat vom 25.04.2006 sind wir »Zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung«.

Ebenfalls zertifiziert wurde unser modulares Weiterbildungssystem für Internetspezialisten mit allen eingereichten Modulen.

Wir müssen uns jährlichen Überwachungsaudits unterziehen, in dem die Umsetzung unseres QM-Systems von externen, unabhängigen Auditoren überprüft wird.