Tutoren

Christian Eichhorn

Christian Eichhorn

hat nach seiner Ausbildung zum Mechatroniker an der Webmasters Akademie die Weiterbildung zum zertifizierten Webmaster absolviert und ist anschließend sofort unserer Entwicklergemeinde beigetreten.

Er arbeitet inzwischen als Senior Developer an der Entwicklung unseres webbasierten Learning Management Systems, ist der Inhouse-Supportmitarbeiter für nahezu alle Bereiche und unterstützt unsere Fernstudierenden mit Tipps und Beantwortung von Fragen im Online-Campus.

Dipl. Inf. (FH) Marco Emrich

Dipl. Inf. (FH) Marco Emrich

ist seit 1993 als Softwareentwickler tätig. Während seines Informatikstudiums an der Fachhochschule Kaiserslautern forschte er im Auftrag des Fraunhofer IESE in den Bereichen Generative Programmierung und Produktlinien. Er arbeitete danach in verschiedenen Branchen wie z. B. CAD, Information Retrieval, Mobile Computing. Seit mehr als 10 Jahren ist sein Schwerpunkt die Web-Anwendungsentwicklung mit modernen Vorgehensmodellen und Technologien. Er schreibt außerdem Artikel für verschiedene Fachzeitschriften, u. a. für das RailsWay-Magazin, und tritt als Redner auf Fachkonferenzen auf. In seiner Freizeit entwickelt er das Online-Spiel www.fantasy-cards.net.

 

Stephanie Holmes

Stephanie Holmes

arbeitete nach Abschluss ihres Studiums der Informatik (FH Gießen-Friedberg) mehrere Jahre als internationale Projektleiterin bei einem Großkonzern, unter anderem in Australien und Neuseeland. Im Anschluss an ihren MBA in der Schweiz (Hons., IMD Lausanne) gründete sie die Social Media Beratung YNovation, die Unternehmen dabei unterstützt, Social Media gezielt mit echtem Mehrwert einzusetzen.
Frau Holmes hat eine Leidenschaft dafür, Menschen und Technik zusammen zu bringen.

Niclas Kahlmeier

Niclas Kahlmeier

ist Autodidakt – er hat sich den größten Teil seiner Kompetenzen im Bereich der Softwareentwicklung schon während seiner Schulzeit autodidaktisch angeeignet und nach dem Abitur sein Hobby zum Beruf gemacht. Seit 2016 ist er als Web- und App-Entwickler tätig und hat bereits an einigen großen Projekten im In- und Ausland mitgewirkt. Außerdem hat er eine App zum Schwimmenlernen entwickelt. Niclas ist permanent dabei, sich neue Technologien und Neuerungen anzusehen und zu lernen. Er hat bei Webmasters Europe das Diploma in Web Engineering erworben und ist außerdem zertifizierter Laravel-Entwickler.

Dipl.-Math. Horst Liske

Dipl.-Math. Horst Liske

ist seit 1991 als freischaffender IT-Trainer tätig und seit 2010 zugelassener Trainer für WE-Kurse. Sein Schwerpunkt liegt auf den Seminaren für Webentwicklung, Datenbankdesign, Programmierung und Netzwerkadministration.

2012 hat er das Diploma für Webengineering der Webmasters-Akademie abgelegt. Er betreut hier die JavaScript-Kurse.

In seiner Freizeit bereist er gerne die baltischen und die skandinavischen Länder.

Christin Marit

Christin Marit

entdeckte das Internet bereits in seinen Kinderschuhen für sich. Mitte der 90er "bastelte" sie mit Freunden die Website für ihren Wohnort, schraubte an PCs und erledigte alles, was ging, am Rechner. Da sie sich letzendlich allerdings weder als Nur-Informatikerin noch als Nur-Designerin sah, entschied sie sich nach der Schule für ihr zweites großes Interesse "soziale Arbeit". Neben dem Studium der Sozialpädagogik und auch später neben dem Hauptjob arbeitete sie viel im PC-Support, gab Anwender-Schulungen für Privatleute und beschäftigte sich mehr und mehr mit Medien im Web-Bereich.
2007 machte sie sich in diesem Bereich selbständig - damals noch mit dem Schwerpunkt "EDV-Support".
2008 hatte sie dann die Möglichkeit, an der Webmasters-Fernakademie als Beta-Testerin zu lernen und absolvierte den "Web Business Manager", den "Web Designer" und den "Web Developer Grade 1". Seitdem arbeitet sie als selbständige Frontend-Entwicklerin / Webdesignerin und seit 2012 nun auch für die Fernakademie.

Christiane Ortlepp

Christiane Ortlepp

arbeitete nach dem Abschluss ihres Studiums im Fachbereich Medienmanagement als Online Marketing Managerin bei einem internationalen Unternehmen. Dort hat sie u.a. den deutschen Blog aufgebaut und das europäische Website-Rebranding unterstützt. 2016 nahm Christiane die führende Marketingposition bei einem Startup ein. Seitdem steht das Performance Marketing über diverse Kanäle, wie Google Ads, Facebook, LinkedIn oder Twitter, im Fokus ihrer Beratungs- und Managementaktivitäten. Heute betreut Christiane als freiberufliche Online Marketing-Expertin unter dem eigenen Agenturnamen HypeBros Marketing kleine und mittelständische Unternehmen im B2B und B2C-Bereich. Das Team der Webmasters Akademie unterstützt sie als Autorin und Dozentin für Suchmaschinenmarketing und Social Advertising.

Barbara Peter

Barbara Peter

ist seit Mitte 2009 als Freiberuflerin in den Bereichen Redaktion, Lektorat, Übersetzung und Konzeption tätig - für Print und Internet. Seit Juni 2019 verstärkt sie auch das Team der Webmasters Fernakademie.

Nach einer Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin und einem kurzen Zwischenspiel als Vorstandssekretärin kam sie 1990 als Assistentin zum Reisemagazin Holiday und übernahm dort schnell auch redaktionelle Aufgaben. Mitte der 90er schnupperte sie erstmals Online-Luft und bastelte sich in "Geocities" ihre erste Online-Präsenz. Der "ernsthafte" Internet-Einstieg folgte 1998 bei Focus Online Entertainment später Cinema Online und TV Spielfilm Online. Und weil sie irgendwann nicht nur wissen wollte wie man Inhalte schafft und per Content Management System ins Netz stellt, machte sie 2010 bei der IHK München die Fortbildung "Webmaster & SEO".

Michael Rohrlich

Michael Rohrlich

ist Rechtsanwalt und Fachautor mit Kanzlei in Würselen (Nähe Aachen). Zu seinen beruflichen Schwerpunkten zählen das IT- und das Online-Recht sowie der Gewerbliche Rechtsschutz (Urheberrecht, Markenrecht etc.). Er gehört zur »Generation C64« und bringt daher die notwendigen technischen Kenntnisse mit. Bereits seit 1997 veröffentlicht er regelmäßig Fachbeiträge in diversen Print- und Online-Publikationen. Zudem gibt er auch regelmäßig Seminare zu diesen Themenbereichen (u.a. Online-Recht für Webmaster).

Peter Ruepp

Peter Ruepp

ist selbständiger Applikationsentwickler. Als Unternehmer führte er 22 Jahre lang ein eigenes Unternehmen. 2014 entschloss er sich für einen beruflichen Neustart und ließ sich bei der Webmasters-Akademie zum Web-Engineer ausbilden. Mit der großen praktischen Erfahrung in allen Abläufen eines Handwerks- und Handelsunternehmen entwickelt er heute webbasierte Anwendungen (CMS, Web-Shop, Auftragsbearbeitung, Buchhaltung, Mitgliederverwaltung, etc.) in PHP und Javascript für Kleinunternehmen.

Guido Ruhl

Guido Ruhl

studierte in an der Fachhochschule München Informatik in der Technik mit dem Abschluss Dipl. Inf. (FH). Die ersten Schritte im und mit dem Internet waren der Aufbau von Focus Online als Entwickler und Projektmanager. Als zentraler Koordinator beim Projekt FlyNet entwickelte er im Zusammenschluss mit Burda, Lufthansa und Boeing ein satellitengestützes OnBoard Entertainment System. Guido baute mehrere StartUps in den Bereichen Social Media, Medien, Job-Vermittlung etc. als Projektmanager und CTO auf. Für Pro7Sat1 steuerte er Technical Due Diligences bei potenziellen Beteiligungen und den Merge von Beteiligungen als Interims CTO. Aktuell ist Guido Ruhl als freiberuflicher Projektmanager, Scrum Master und Product Owner im klassischen und agilen Umfeld tätig. Hier betreut er Projekte im HealthCare-, Logistik- und Touristik-Bereich.

Frank Schad

Frank Schad

zeichnete schon während der Schulzeit Karikaturen und Comic-Strips von Mitschülern und Lehrern (und erntete dabei nicht nur Lorbeeren). Neben seinem Studium der Diplom-Sozialpädagogik in Nürnberg arbeitete er als Zeichner und Illustrator für diverse Publikationen und Projekte. Nach abgeschlossenem Studium absolvierte er noch eine Ausbildung als Grafik-, Screen- und Webdesigner und arbeitete anschließend viele Jahre als freier Grafikdesigner (Web & Print) sowie als Dozent in Nürnberg, bevor er 2003 zu uns kam.

Dr. Thorsten Schneider

Dr. Thorsten Schneider

absolvierte noch während seiner naturwissenschaftlichen Doktorarbeit im kanadischen Halifax eine Webmaster-Ausbildung an der dortigen Dalhousie University. Dabei bemerkte er, dass ihm die Arbeit mit Computermäusen doch mehr Spaß bereitete als die Arbeit mit Labormäusen, und er wechselte kurzerhand seine berufliche Laufbahn. Nach Abschluss seiner Doktorarbeit wurde er gleich von einer Netzwerk-Firma in Mainz eingestellt, wo er als Webmaster alles machen musste, was irgendwie mit dem Internet zu tun hatte. Er gründete 1998 die Webmasters Akademie, die er heute als Geschäftsführer leitet. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt aktuell in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Website-Konzeption, Projektmanagement und Web Analytics.

Robert von Heeren

Robert von Heeren

ist staatl. gepr. Musiklehrer (1. Staatsexamen). Nach einer ca. 16-jährigen Unterrichtszeit an bayerischen Musikschulen wechselte er in die IT und arbeitete als Senior Webproducer, technischer Projekt- und Teamleiter. Er war dabei u. a. verantwortlich für die technisch korrekte Integration von Zählpixeln (IVW, Intares) in Portalen wie z. B. Focus Online und die Einführung der AGOF-Zählung. Anschließend war er mehrere Jahre Head of SEO an einer Performance-Marketing-Agentur, wo er u.a. auch mit Google Analytics arbeitete. Heute ist Robert Autor, Berater und Dozent für Online-Marketing mit den Schwerpunkten SEO, Social Media, Web-Anwendungsentwicklung und Web Analytics. Seit Oktober 2017 arbeitet er bei der Webmasters Akademie Nürnberg.

Dr. Ulrike Walter

Dr. Ulrike Walter

arbeitete im Lektorat Business-Computing des renommierten Vieweg-Verlags, bevor Sie zu uns kam. Die promovierte Humanbiologin beschäftigt sich bereits seit den Anfängen mit dem WWW und entwickelte u. a. ein medizinisches Online-Portal. Im Data-Becker-Verlag publizierte sie ein Buch zu dem HTML-Editor Dreamweaver. Sie ist von Google offiziell als »Qualifizierter Google Adwords Spezialist« zertifiziert und entwickelte u.a. Online-Marketing-Strategien mit dem Schwerpunkt Search Engine Advertising (SEA). Heute liegt ihr Schwerpunkt in den Bereichen Online-Marketing und Projektmanagement.

Stefan Wölfel

Stefan Wölfel

ist seit April 2020 Digital Marketing Manager und Kursentwickler bei der Webmasters Fernakademie. Spezialgebiete sind E-Mail-Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Schon während des Studiums der Kommunikationswissenschaften und Sprachwissenschaften in den späten Neunzigern wehrte er sich nur ungern gegen die Faszination des neuen Mediums Internet und ließ sich bereitwillig auf HTML, CSS und andere Kürzel ein. Die neue Technik prägte dann auch die weitere berufliche Laufbahn bei Verlagen und Werbeagenturen, darunter Digitalisierungsprojekte für Enzyklopädien, Redaktion von Newslettern und Suchmaschinenoptimierung für Online-Portale im Gaming-Bereich.

Prof. Dr. Christian Zich

Prof. Dr. Christian Zich

Professor Dr. Christian Zich (Jahrgang 1962) studierte an der Ludwig- Maximilians-Universität München Betriebswirtschaftslehre und promovierte von 1990 bis 1995 an der Universität Kassel. Von 1989 bis 1999 war er bei der Siemens AG in verschiedenen Fach- und Führungspositionen im Prozessmanagement, im Marketing und im Vertrieb angestellt. Seit 1999 hat er eine Professur für Internationales Marketing- und Vertriebsmanagement an der Technischen Hochschule Deggendorf inne. Seine Forschungs- wie Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digital Marketing, Werbung, Verkaufskompetenz und Handel. Für alle Marketing-Fans betreibt der Autor einen Blog, der zu einem größten Teil die eben genannten Themen in teilweise satirischer Art und Weise betrachtet, ohne den Wissenstransfer zu vernachlässigen.